Aktuelles

Herbstlärm 2024 | neues Homepagedesign • Spot • Tickets

Unsere Festivalhomepage wurde von unserem Mitarbeiter Thomas Schlögel grundlegend überarbeitet. Neben vielen Informationen zum Festival findet man dort jetzt auch detaillierte Beschreibungen sowie Videos von jeder einzelnen Band. 

Unser neuer Herbstlärm-Spot ist ebenfalls auf der Homepage, sowie auch auf unserem YouTube-Kanal, zu finden.

Eintrittskarten können seit 1. Juli erworben werden >> weitere Infos unter diesem Link


Pongauer Festivalsommer

Neben dem hauseigenen Herbstlärm-Festival | Tage der musikalischen Vielfalt ist die kultur:plattform seit einigen Jahren als Kooperationspartner auch bei den Goldegger Blues und Folk-Tagen sowie dem Tauerngold-Festival in Schwarzach mit dabei. Neues Publikum zu generieren und sich gegenseitig zu unterstützen, wo immer es möglich ist, sind wichtige Ziele in der Zusammenarbeit. Insgesamt kann man von einem kleinen, dafür aber umso vielfältigeren, Pongauer Festivalsommer sprechen.


Aktueller Programmfolder kultur:plattform

Unser neuer Programmfolder kann hier angesehen und downgeloadet werden:

>> Folder Sommer 2024_innen

>> Folder Sommer 2024_außen


Unsere aktuelle Radiosendung - Folge 22!

Folge 22 der Pongauer Platte lädt Sie ein zum Kaffeetratsch, zum Kunstgenuss und zum Sternderlschauen: Der Konditor, Maler und ehemalige Astrofotograf Patrick Hochleitner spricht über die Kaffeehauskultur, die Kunst des Kuchenbackens und darüber, wie man ganze Galaxien entdecken kann – in seinen Gemälden, aber auch am Nachthimmel. Außerdem diskutiert der Experte für Mensch-Computer-Interaktion Christopher Frauenberger (Uni Salzburg) mit dem HAK-Professor Markus Seiwald und der KI-Beraterin Barbara Herbst über dunkle und helle Seiten der künstlichen Intelligenz.

>> Link zur aktuellen Sendung!


Radio-Sondernummer "Dunkle und helle Seiten der KI"

Die ‚dunkle Seite‘ der künstlichen Intelligenz beherrscht den öffentlichen Diskurs, negative Geschichten über KI sind beliebt und erregen Aufmerksamkeit. Häufig basiere diese Konnotation auf einem begrenzten Verständnis der Technologie. Diese und weitere Thesen prüfen die Gäste am Podium der kultur:plattform: Univ.-Prof. Christopher Frauenberger, Ph.D. von der Paris-Lodron-Universität Salzburg diskutiert mit Dr. Markus Seiwald, Informatiklehrer an der HAK St. Johann. Moderiert wird der Dialog von der langjährigen ORF-Mitarbeiterin und KI-Beraterin Barbara Herbst. Erkunden Sie in Sonderausgabe 4 der Pongauer Platte gemeinsam mit unseren Gästen die Risiken und Chancen von künstlicher Intelligenz.

>> Link "Dunkle und helle Seiten der KI"

 


Archiv Szene Unser

Zum gründlich überarbeiteten Archiv des Musikprojekts "Szene Unser" gelangt man über folgenden Link:

>> Archiv Szene Unser


Tätigkeitsbericht 2023

Der Tätigkeitsbericht des Jahres 2023 steht hier zum Download bereit.

Danke an alle Besucher*innen, Mitglieder, Förderer und Sponsoren für das erfolgreiche vergangene Jahr!

Download Tätigkeitsbericht kultur:plattform 2023


Erweiterung Lüftungsanlage

Im Jänner und Februar konnte eine dringend notwendige Erweiterung unserer Lüftungsanlage vorgenommen werden. Zusätzlich wurde ein Klimagerät eingebaut, um den Raum an den, mittlerweile vielen, heißen Tagen entsprechend kühlen zu können.


Mitgliedschaft 2024

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kulturarbeit mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen! Neben der normalen Mitgliedschaft mit Vergünstigungen bei allen kostenpflichtigen Veranstaltungen gibt es seit vielen Jahren auch eine übertragbare Jahreskarte, mit welcher man alle Veranstaltungen (ausgenommen Workshops) der kultur:plattform gratis besuchen kann.

>> Hier können Sie unkompliziert Mitglied werden oder unsere Jahreskarte bestellen!

Bei Fragen gerne auch per eMail oder Telefon Kontakt aufnehmen!


Kasperl und der Müllteufel

In den letzten Jahren haben wir über 30 Videos und Livestreams produziert, unter anderem auch "Kasperl und der Müllteufel"

Kasperl und der Müllteufel wurde am 03.06.2020 im Rahmen einer Videoaufzeichnung in den Räumen der kultur:plattform uraufgeführt und erscheint Anfang 2024 als Bilderbuch. Am 27.01.2024 wurde das Bilderbuch der Öffentlichkeit präsentiert, natürlich mit Live-Kasperltheater, Live-Bilderbucherlebnis, Bastelspaß und Büfett!

>> Link zum Video!


Veranstaltungskalender kultur:plattform

Sie können unseren Veranstaltungskalender direkt in Ihren privaten Kalender integrieren!

Abonnieren können Sie ihn hier auf unserer Homepage.

Außerdem findet sich auf jedem Plakat ein QR-Code, mit dem Sie direkt auf die Veranstaltungsseite kommen, wo Sie weitere Informationen, Videos und die Möglichkeit zur Reservierung finden!


Ältere Beiträge

ORF Interview Szene Unser

Am 7. April hatten wir die Möglichkeit, das Projekt sowie das Archiv "Szene Unser" in Radio Salzburg zu präsentieren. Danke an Sarah Marisa Gruber und den ORF Salzburg für diese Möglichkeit!

Die Sendung kann unter folgendem Link noch angehört werden:

>> Radio Salzburg Kultursonntag


sZEHNe Unser - Jubiläum

Volles Haus beim Jubiläumsabend zur Produktion Szene Unser mit Bands, die seit über 33 Jahren nicht mehr live auf einer Bühne gestanden sind. Es war ein einzigartiger Abend! Mehr dazu im Beitrag.


Herbstlärm-Festival 2024 - neuer Termin!

Das Festival 2024 muss aufgrund einer sehr großen, gleichzeitig stattfindenden Veranstaltung heuer eine Woche vorverlegt werden. Wir hoffen, Sie besuchen uns auch am ungewohnten Termin!

Außerdem haben wir einen kleinen Video-Nachbericht veröffentlicht. Mehr dazu im Beitrag


In Erinnerung an Helena Adler

In Erinnerung an die kürzlich im Alter von nur 40 Jahren verstorbene Salzburger Schriftstellerin Helena Adler wird es in unserer bücher:zelle in den nächsten Tagen mehrere Exemplare von „Fretten“ sowie „Die Infantin trägt den Scheitel links“ zu finden geben.

>> Helena Adler


Aktueller Programmfolder kultur:plattform

Unser derzeit aktueller Programmfolder kann hier angesehen und downgeloadet werden:

>> Programmfolder Frühling 2024_Innen.pdf

>> Programmfolder Frühling 2024_Außen.pdf


Videomitschnitt der Multimedia-Performance

Die Multimedia-Performance zur Eröffnung der Ausstellung "Unsichtbare Schnitte - Licht | Glas | Klang" am 13.10.2023 wurde aufgezeichnet und kann nun auch auf unserem YouTube-Kanal angesehen werden. 

>> Link zum Video


Aufzeichnung KULTtalk

Der KULTtalk am 05.10. wurde von FS1 aufgezeichnet und kann nun angesehen werden!

>> Link zum Video


Herbstlärm 2023

Das Konzept, drei Tage musikalische Vielfalt mit sechs unterschiedlichsten Bands in exklusivem Rahmen zu bieten, hat sich ein weiteres Mal bewährt. Österreichische Musikgrößen mit internationaler Erfahrung kommen – teilweise erstmals im Pongau – an einem Wochenende zusammen. Zudem werden regionale Bands beim Herbstlärm nicht als „Support“, sondern als ein gleichwertiger Teil wahrgenommen, sie tragen gemeinsam mit allen anderen Musikerinnen und Musikern zum Erfolg des Festivals bei.

Die sehr persönliche Atmosphäre, die Wertschätzung frisch gekochter, regionaler Lebensmittel und Getränke sowie die großartigen Bemühungen der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zeichnen das dreitägige Fest aus und sind weitum einzigartig.

Wie vielen Stammgästen bekannt ist, stoßen die Räumlichkeiten der kultur:plattform beim Festival an ihre Grenzen, in Ermangelung sinnvoller und leistbarer Alternativen ist die Veranstaltung in dieser Konzeption allerdings nur im Haus der Musik durchführbar. Unsere treuen Besucherinnen und Besucher wissen, dass wir stets versuchen, das Beste aus dem Vorhandenen zu machen. Beispielsweise ist eine Verbesserung der Lüftungsleistung dringend notwendig, erste Gespräche dazu laufen bereits und wir hoffen, bald Adaptierungen vornehmen zu können.

Wir freuen uns auf einen Besuch bei unseren ca. 60 Veranstaltungen im Jahr, das Herbstlärm-Festival 2024 findet vom 5. – 7. September statt!

Fotoalben der einzelnen Festivaltage finden Sie beim Klicken auf die untenstehenden Links, vielen Dank an Michael Lamp!

Donnerstag | Freitag | Samstag


Aktueller Programmfolder kultur:plattform

Unser derzeit aktueller Programmfolder kann hier angesehen und downgeloadet werden:

>> Programmfolder Herbst 2023_Innen.pdf

>> Programmfolder Herbst 2023_Außen.pdf


Unsere aktuelle Radiosendung - Folge 21!

Die Feste feiern, wie sie fallen! Episode 21 des Kulturpodcasts Pongauer Platte stellt vier Festivals aus der Region vor: Da wären die Goldegger Blues- und Folktage und das Tauerngold-Festival Schwarzach, beide Veranstaltungen werden von der kultur:plattform unterstützt. Das Herbstlärm-Festival und die St. Johanner Spoken Word-Tage sind hauseigen. All diese Anlässe bieten Musik und sprühende Bühnenpoesie als Liveerlebnisse in gemütlichem Ambiente. Friedl Göschel berichtet über Pongaus feinen Festivalsommer. Außerdem hören Sie erstklassige Slam Poetry von Staatsmeisterin Elif Duygu, Anna Hader und Felix Treder. Musik von Buntspecht, Spitting Ibex und Brothers Van Yarns.

>> Link zur aktuellen Sendung!


Herbstlärm-Spot 2023

Auf unserem YouTube-Kanal kann der Spot zum heurigen Herbstlärm-Festival angesehen werden!


Neuer Schaukasten!

Unseren neuesten Schaukasten findet man beim Stiegenaufgang am Haus "Leben im Zentrum".

Danke an Simas und Michael Obinger!


Aktueller Programmfolder kultur:plattform

Unser derzeit aktueller Programmfolder kann hier angesehen und downgeloadet werden:

>> Programmfolder Sommer 2023_Innen.pdf

>> Programmfolder Sommer 2023_Außen.pdf


Schaukasten im Untermarkt

Und wieder gibt es einen neuen kultur:plattform-Schaukasten. Diesmal im Untermarkt beim neuen Copyshop "Colibri" - Gegenüber Gasthof Brückenwirt!


Luftbilder im Seniorenheim St. Johann

Vier großformatige Gegenüberstellungen von Luftbildern aus den Jahren 1960 und 2021, welche bei der Ausstellung „St. Johann im Zeitbild III“ im Dezember 2022 zu sehen waren, spendete die kultur:plattform dem Seniorenheim St. Johann.


Bühne und Mikrophone

Erneuerung Stromverkabelung Bühne & Technik


Tätigkeitsbericht 2022

Der Tätigkeitsbericht des Jahres 2022 steht hier zum Download bereit.

Danke an alle Besucher*innen, Mitglieder, Förderer und Sponsoren für das erfolgreiche vergangene Jahr!

Download Tätigkeitsbericht kultur:plattform 2022


Radio-Sondernummer "Die Wütenden"

Warum radikalisieren sich Jugendliche, die in Österreich, Deutschland oder Frankreich aufwachsen? Was wirkt an radikalen Ansichten so anziehend auf die jungen Menschen? Einblicke in Lebensgeschichten von Jugendlichen, die unter dem Einfluss des ‚Islamischen Staats‘ stehen, gewähren Journalistin Anja Melzer und Streetworker Fabian Reicher in ihrem Sachbuch „Die Wütenden“. Im Herbst 2022 waren die beiden zum Podiumsgespräch eingeladen und in Sonderausgabe 3 der Pongauer Platte hören Sie eine ungekürzte Aufzeichnung des Abends. Viel Spaß beim Anhören!

>> Link "Die Wütenden"

 


Kultursponsoring

Es freut uns sehr, dass wir mit Asia Alimentari Italiani und Bernhard Pezda einen neuen Sponsor unseres Jahresprogrammes bei uns begrüßen dürfen!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


Neuer Schaukasten!

Unseren neuesten Schaukasten findet man im St. Johanner Untermarkt bei Feinkost Adeg Pacher. Herzlichen Dank für die Möglichkeit und die Zusammenarbeit.


Aktueller Programmfolder kultur:plattform

Unser derzeit aktueller Programmfolder kann hier angesehen und downgeloadet werden:

>> Programmfolder Frühling 2023_Innen.pdf

>> Programmfolder Frühling 2023_Außen.pdf


Unsere aktuelle Radiosendung - Folge 20!

Der Dialog steht im Zentrum der 20. Ausgabe der ‚Pongauer Platte‘: Nach fordernden Pandemiejahren, die da und dort gesellschaftliche Abgründe offenbarten, ist es an der Zeit für Klarheiten. Dafür sorgen Eva Linsinger, stellvertretende Chefredakteurin des Profil, Faktenchecker Andre Wolf von Mimikama, Kabarettist Gunkl und der ehemalige Präsident des Humanistischen Verbandes, Gerhard Engelmayer. Sie debattieren über Fakten und Fakes und über den Humanismus hierzulande. Genießen Sie nüchtern-faktische Gehirnakrobatik, um wieder auf den Teppich der Tatsachen zu kommen. Außerdem lernen Sie unseren neuen Mitarbeiter Michael Lamp und die Band Sinowatz kennen.

>> Link zur aktuellen Sendung!


Radio-Sondernummern "Fakt oder Fake" und "Humanismus braucht das Land"

Unsere Dialogveranstaltungen vom Herbst 2022 - "Fakt oder Fake" mit Eva Linsinger und Andre Wolf sowie "Humanismus braucht das Land" mit Gerhard Engelmayer und Günther "Gunkl" Paal wurden aufgezeichnet und als Sondernummern der Pongauer Platte in voller Länge veröffentlicht. Viel Spaß beim Anhören!

>> Link "Fakt oder Fake"

>> Link "Humanismus braucht das Land"


Fotoalbum kultur:plattform

Bilder und manchmal auch Videos unserer Veranstaltungen können jederzeit in unserem Fotoalbum angesehen werden. 

> hier gehts zur Albumübersicht


Tätigkeitsbericht 2021

Der Tätigkeitsbericht der kultur:plattform St. Johann des Jahres 2021 steht zum Download bereit!

Download Tätigkeitsbericht kultur:plattform 2021