pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
17
MÄR
  Klassik: Fr. 17.03.2017 - 20:00 UHR
  Gitarrenkonzert: Agustín Castilla-Ávila
kultur:treff im Haus der Musik EINTRITT: € 10,- / 7,- / 5,-
Gitarrenkonzert: Agustín Castilla-Ávila Bild 1 Teilen:  
FOTOS des Konzertes ::: alle Fotos © Rudi Muthwill


Gitarrenkonzert in Zusammenarbeit mit dem Gitarrenbauer Hans-Peter Bamberger

Homepage Gitarrenbau Bamberger

Homepage Agustín Castilla-Ávila
[ Karten reservieren ]
Agustín Castilla-Ávila (Komponist und Gitarrist) wurde in Jerez, (Spanien) geboren. Er studierte Gitarre bei J. Calero am Conservatorio Superior de Sevilla, bei C. Bonell am London College of Music und bei R. Brightmore und D. Miller an der Guildhall School of Music.
 
pp
Gitarrenkonzert: Agustín Castilla-Ávila Bild 2

Weitere Infos:



2001 absolvierte er ein Postgraduate Studium für Gitarre bei I. Siewers an der Universität Mozarteum. Parallel dazu studierte er bei F. Koonce ein Doctorate in Musical Arts an der Arizona State University, wo er als Lehr-Assistent tätig war. 2011 absolvierte er sein Studium für Komposition bei Adriana Hölszky und bei Reinhard Febel an der Universität Mozarteum Salzburg und bei Alexander Müllenbach am Conservatoire du Luxembourg. Er besuchte Gitarrenmeisterkurse u.a. bei D. Russell und M. Barrueco, R. Dyens. Kompositionsmeisterkurse absolvierte er u.a. bei S. Sciarrino, T. Marco, C. Halffter, A. Posadas, J. Kaipainen, J. Tiensuu, K. Schwertsik.

Als Musiker und Komponist wirkt er in Europa, Asien und USA. 2010 war er „Composer in Residence“ des Österreichischen Bundesministeriums. Seine Musik wurde von D. Russell-Davies, J. Kalitzke, T. Ceccherini, A. Soriano, H. Lintu, H. Schellenberger u.a. dirigiert. Er komponiert Werke für verschiedene Kombinationen (von Solo bis Orchester, Choreographien, Theater oder fünf Kammeropern). Er hat für Doblinger Verlag, Joachin Trekel und Bergmann Edition publiziert. Er ist Vize-Präsident der Internationalen Gesellschaft für Ekmelische Musik in Österreich und hielt Vorträge über Mikrotonalität in der Gitarre an wichtigen musikalischen Zentren u.a. am Sankt Petersburg Konservatorium, Boston University, Guildhall School of Music and Drama in London und Yong Siew Toh Conservatory of Music in Singapur, etc.

2013 bekam Agustín Castilla-Ávila vom Land Salzburg das Jahresstipendium für Musik.

-“Eine künstlerische Persönlichkeit die eine große Karriere haben wird”. Adriana Hölszky

-“A very high degree of originality, he is always in search for new horizons”. Alexander Müllenbach, Direktor der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg.
 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
pp ARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK [ dazu mehr ]
pp FACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook [ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
25AUG
Konzert:
OBEN AIR ::: High Transition

HIGH TRANSITION (Salzburg)

...  [ dazu mehr ]
pp pp
26AUG
Konzert:
OBEN AIR ::: Florian Meindl

FLORIAN MEINDL

...  [ dazu mehr ]
pp pp
07SEP
Herbstlärm:
hi5 • Gerald Gradwohl Group

10 Jahre Herbstlärm - Festival ::: Tage...  [ dazu mehr ]

pp pp
  Kontakt