pp
pp pp pp
Logo
 
pp
pp
 
Hinweis
Genre
12
SEP
  Herbstlärm: Sa. 12.09.2015 - 19:00 UHR
  Brothers van Yarns • Ost Beat Bend
kultur:treff im Haus der Musik EINTRITT: Normalpreis € 15,- ::: Ermäßigt € 11,-
Brothers van Yarns • Ost Beat Bend Bild 1 Teilen:  
Herbstlärm - Festival 2015 ::: Tage der musikalischen Vielfalt

FOTOS HERBSTLÄRM FESTIVAL 2015 ::: TAG 3, alle Fotos © Gerald J. Ramusch

HOMEPAGE HERBSTLÄRM - FESTIVAL

Tag 3 des heurigen Festivals, mit:

Brothers van Yarns, 20:00 Uhr
HOMEPAGE Brothers van Yarns

Ost Beat Bend, 22:00 Uhr
HOMEPAGE Ost Beat Bend

Fotos der letzten Jahre sind hier zu finden: FOTOS der Kultur:Plattform
 
Eintritt:

Donnerstag und Samstag: Normalpreis € 15,- / Ermäßigt € 11,-

Freitag: Normalpreis € 20,- / Ermäßigt € 16,-

Festivalpass: Normalpreis € 43,- / Ermäßigt € 32,-


Ermäßigung für Mitglieder des Kulturvereins, Studenten bis 27 Jahre, Schüler, ZVD, GWD.
Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre (in Begleitung der Eltern)

Karten für das Herbstlärm – Festival 2015 sind ab 17. August an folgenden Stellen erhältlich.

Bar – Pub NachtAboTheke, Hans-Kappacher-Straße 8

Tourismusverband St.Johann – Alpendorf

Raiffeisenbank | St. Johann im Pongau
Raiffeisenbank | Altenmarkt
Raiffeisenbank | Bad Hofgastein
Raiffeisenbank | Bischofshofen
Raiffeisenbank | Schwarzach
 
pp
Brothers van Yarns • Ost Beat Bend Bild 2 Brothers van Yarns • Ost Beat Bend Bild 3
Bandbeschreibungen:

Brothers van Yarns:

Brothers van Yarns
Brüder der Geschichten – Geschichten über Freundschaft und Sehnsucht, Trauer und die Liebe. Geschichten über das Leben eben. Erzählt durch diese außergewöhnliche Musik voller Höhen und Tiefen, die Spaß macht und irgendwie hängen bleibt.
Brothers van Yarns aus Golling entstanden während einer gemeinsamen Reise und entwickelten nach und nach einen Stil, der sich am besten mit progressivem Folk bezeichnen lässt, gespickt mit akustischen Instrumenten und teils elektronischen Beats. Geschichten, die man hören sollte!
Seit Juli auch mit neuer EP im Schlepptau.


Ost Beat Bend:

Das musikalische Spektrum der Ostbeatbend ist breit gefächert: Gypsymusik aus Serbien und
Rumänien, ein altes bosnischnes Lied aus Mostar, Musik eines hierzulande unbekannten
ukrainischen Künstlers, einige mazedonische Lieder, Eigenkompositionen und serbische und
kroatische Standards sind Teil des Programms. So versteht sich die Obb auch als Grenzen überwindende und – überschreitende Band. Was im Alltagsleben oft schwierig ist, der Politik meist unmöglich, schafft fast immer die Musik: unterschiedliche Menschen zu vereinen.

Die Ostbeatbend wurde 2013 nach jahrelanger, intensiver Beschäftigung mit Balkanmusik und ausgiebigen Reisen in dieser Region von Alex Zechbauer gegründet, um diese hierzulande nur unter Insidern bekannte musikalische Welt weiter zu entdecken und bekannt zu machen. In den ersten 3 Jahren gab es auch schon einige Besetzungs- veränderungen– vor allem an Bass und Gitarre. Das führte im positiven dazu, dass sich rund um einen stabilen Kern ein Pool von Musiker/innen bildete (und immer weiter bildet), die je nach Anlass die Ostbeatbend erweitern und bereichern. So entwickelt sich die Ostbeatbend auch zunehmend in Richtung einer musikalischen Familie mit vielen verschiedenen Möglichkeiten und Einflüssen.
 
pp
Veranstaltungssuche nach Kategorie
 
Veranstaltungssuche nach Datum
 
  VERANSTALTUNGSARCHIV
pp Kat1_prog2-b1
  Finden Sie Bilder und Pressemitteilungen zu vergangenenen veranstaltungen
     [ nach Kategorie ]
     [ nach Datum ]
  AKTUELL
pp ARCHIV SZENE UNSER
DAS ARCHIV PONGAUER MUSIK [ dazu mehr ]
pp FACEBOOK KULTURPLATTFORM
facebook [ dazu mehr ]
  DEMNÄCHST
01DEZ
Workshop:
Reptilienartiges von Krokodil bis Schildkröte
Schnitzworkshop für Erwachsene. Nun schon...  [ dazu mehr ]
pp pp
28DEZ
Konzert:
Cobario

Cobario – virtuos, leidenschaftlich,...  [ dazu mehr ]

pp pp
11JAN
Film:
Die Taschendiebin
Park Chan-wooks Film spielt im Korea und...  [ dazu mehr ]
pp pp
  Kontakt